Fünf Sterne für Hahn Hörgeräte

Holger Runge, Geschäftsführer vom Qualitätsverbund Hören in Deutschland gratuliert Ulrike Hahn, der Inhaberin von Hahn Hörgeräte, zur Auszeichnung als Top-Unternehmen.

Der Hörgerätespezialist, Hahn Hörgeräte in Kitzingen, wurde durch den Qualitätsverbund Hören in Deutschland als „Top-Unternehmen Qualität“ ausgezeichnet.

Bei dieser Auszeichnung wird das Unternehmen auf Herz und Nieren getestet. Im Fokus stand dabei die optimale und individuelle Betreuung des Kunden.

 

Daneben wurden auch die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Einbindung der Mitarbeiter geprüft. Und dies sind nur die Eckpunkte für die erfolgreiche Auszeichnung“, so Holger Runge, Geschäftsführer des Qualitätsverbund Hören in Deutschland.  Unsere Fachexperten beleuchten das Unternehmen von A wie Auffindbarkeit vor Ort und im Internet bis Z wie Zukunftsorientierung und beurteilen, ob der Kunde beim Hörgeräte-Spezialisten tatsächlich in besten Händen ist“ so Runge weiter.

 

Herausragend sind die Qualität des Services und der Umgang mit speziellen Bedürfnissen, wie zum Beispiel dem barrierefreien Zugang durch mobile Rampen und die Möglichkeit Hausbesuche in Anspruch zu nehmen. Auch die Atmosphäre in den gepflegten Räumlichkeiten – inklusive dem herrlichen Ausblick auf den Main – sind beeindruckend.

 

Den geforderten Kriterienkatalog konnte das Unternehmen Hahn Hörgeräte erfolgreich erfüllen, sodass das Unternehmen nun die Bezeichnung „Top-Unternehmen Qualität“ führen darf. Schon von außen sichtbar erkennt der Kunde und Interessent das damit hochqualifizierte Fachgeschäft.

 

Es freut uns sehr, dass wir die hohen Anforderungen an unsere Kundenbetreuung und an unser Personal erfüllen konnten und sind stolz auf diese Auszeichnung“, so Ulrike Hahn, Inhaberin des Unternehmens Hahn Hörgeräte.

Denn Ihre Hör-Welt ist keine Scheibe!

Es ist eine kleine Sensation: Erstmals ist es Hörforschern des dänischen Herstellers ReSound gelungen, ein Hörgerät zu entwickeln, dass seinem Träger Hören in 3D ermöglicht. LiNX 3D, das erste 3D Hörgerät, kann ab sofort bei Hörgeräte Hahn erlebt werden.

 

Das Hörgerät LiNX 3D ist ein Spitzenprodukt, mit dem wir den Hör-Wünschen unserer Kunden tatsächlich besser als je zuvor entsprechen können“, so Hör-Expertin Ulrike Hahn. „In geräuschvoller Umgebung bietet es bis zu 40 Prozent komfortableres Sprachverstehen. Zugleich werden Geräusche aus der Umgebung bis zu 80 Prozent besser wahrgenommen.“ Durch das neuartige 3D Hörerlebnis wird ein nachlassendes Gehör auf grundsätzlich neue Art ausgeglichen. – „Man kann sich auf das konzentrieren, was wichtig ist, ohne dabei den Kontakt zur Umgebung zu verlieren.

 

Man kann Gesprächen mühelos folgen oder seine Aufmerksamkeit ganz selbstverständlich einer anderen Sache zuwende. LiNX 3D passt sich automatisch jeder Hörumgebung an. Selbst in schwierigen Hörsituationen ist der Klang angenehm und reichhaltig.“ Zudem bietet LiNX 3D zahlreiche Extras: Ein spezieller Musik-Modus ist ebenso enthalten wie eine Funktion zur Linderung von Tinnitus bzw. einfach zur Hör-Entspannung.

 

 

Ergänzende Komponenten können perfekten TV-Hörgenuss und bestes Verstehen bei Vorträgen absichern. Musik, Telefonate, Nachrichten – jeder Sound vom Mobilgerät kann empfangen werden, bei iPhone und iPad sogar ganz ohne Zubehör. Und wer will, kann sein H ö r erleben sogar über eine App am Smartphone steuern. „Dieses wegweisende Hörgerät gibt es nicht nur in vielen diskreten Designs, sondern auch schon ab dem mittleren Preissegment“, so Hör-Expertin Ulrike Hahn