Fünf Sterne für Hahn Hörgeräte

Holger Runge, Geschäftsführer vom Qualitätsverbund Hören in Deutschland gratuliert Ulrike Hahn, der Inhaberin von Hahn Hörgeräte, zur Auszeichnung als Top-Unternehmen.

Der Hörgerätespezialist, Hahn Hörgeräte in Kitzingen, wurde durch den Qualitätsverbund Hören in Deutschland als „Top-Unternehmen Qualität“ ausgezeichnet.

Bei dieser Auszeichnung wird das Unternehmen auf Herz und Nieren getestet. Im Fokus stand dabei die optimale und individuelle Betreuung des Kunden.

 

Daneben wurden auch die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Einbindung der Mitarbeiter geprüft. Und dies sind nur die Eckpunkte für die erfolgreiche Auszeichnung“, so Holger Runge, Geschäftsführer des Qualitätsverbund Hören in Deutschland.  Unsere Fachexperten beleuchten das Unternehmen von A wie Auffindbarkeit vor Ort und im Internet bis Z wie Zukunftsorientierung und beurteilen, ob der Kunde beim Hörgeräte-Spezialisten tatsächlich in besten Händen ist“ so Runge weiter.

 

Herausragend sind die Qualität des Services und der Umgang mit speziellen Bedürfnissen, wie zum Beispiel dem barrierefreien Zugang durch mobile Rampen und die Möglichkeit Hausbesuche in Anspruch zu nehmen. Auch die Atmosphäre in den gepflegten Räumlichkeiten – inklusive dem herrlichen Ausblick auf den Main – sind beeindruckend.

 

Den geforderten Kriterienkatalog konnte das Unternehmen Hahn Hörgeräte erfolgreich erfüllen, sodass das Unternehmen nun die Bezeichnung „Top-Unternehmen Qualität“ führen darf. Schon von außen sichtbar erkennt der Kunde und Interessent das damit hochqualifizierte Fachgeschäft.

 

Es freut uns sehr, dass wir die hohen Anforderungen an unsere Kundenbetreuung und an unser Personal erfüllen konnten und sind stolz auf diese Auszeichnung“, so Ulrike Hahn, Inhaberin des Unternehmens Hahn Hörgeräte.